Warum sind meine Hortensien nicht blau?


Hortensien sind verholzte Sträucher, die aus Japan mitgebracht und irgendwann in den 1730er Jahren in die amerikanische Szene eingeführt wurden. Ein paar Franzosen begannen, Setzlinge in Töpfen aufzuziehen und stellten fest, dass, während die Pflanze jung war, sie große Mopenkopfblüten produzieren würde, die Gärtner und Zuschauer verzauberten und wild populär wurden. Einige Hortensien sind insofern besonders, als sich im Gegensatz zu anderen Pflanzen die Farbe ihrer Blüten je nach ihren Wachstumsbedingungen dramatisch verändern kann.
Hardy in den Zonen 6 bis 10, Hortensien neigen dazu, etwas pingelig zu sein, wo sie leben. Die Farbe ist im Boden.

Sorten von Farbe

Wenn Sie eine weiße Hortensie haben, schätzen Sie es für das, was es ist. Egal, was du mit dem Boden anstellst, es bleibt weiß, abgesehen von einem Hauch von rosa oder tiefem Rot, das manchmal auf den Röschen erscheint, wenn es altert.
Es gibt natürlich rosa Sorten und blaue Hortensien, die von Baumschulen und Züchtern gekauft werden können. Selbst eine rosa Hortensie wird ihre schöne rosa Farbe verlieren, wenn der Boden nicht genau das ist, was er braucht.
SPITZE: Unsere fachkundige Gartenberaterin Rachel Kline fügt hinzu: "Wenn sie in alkalischem Boden angebaut wird, sind die Blüten rauer. In sauren Böden ist die Blütenfarbe blauer. Selbst wenn Sie eine Hortensie in Blüte kaufen, gibt es keine Garantie, dass sie die gleiche Farbe annimmt einmal in deinem Garten gepflanzt.
Abhängig von der Vielfalt der Hortensien und unkontrollierbaren Wetterbedingungen variiert die Intensität der Farbe von Pflanze zu Pflanze, wenn nicht Kopf an Kopf. Es gibt nichts, was Sie hinzufügen oder wegnehmen können, um eine lebendigere Farbe zu erzielen. Die ein- oder zweimalige Düngung im Jahr steigert die Gesundheit Ihrer Hortensie, was wiederum ein wenig mehr Brillanz verleiht.

Anpassen der Farbe

Nehmen wir an, Sie haben eine rosa Hortensie und wollen, dass sie in Blautönen blüht. Wie geht's? Um ein rosa Hortensienblau in einem alkalischen Boden zu halten, muss ständig darauf geachtet werden, was im Boden um die Pflanze herum passiert. Sobald die Bodenbedingungen wieder in den natürlichen Zustand für Ihre Region zurückkehren, wird es wieder rosa.
Blaue Hortensien benötigen Aluminium im Boden, damit sie die Augenfarbe eines Neugeborenen erblühen lassen. Hortensien nehmen Aluminium leichter in den Boden auf, wenn der pH-Wert niedrig ist. Überprüfen Sie den pH-Wert des Bodens um die Hortensie. Für eine blau blühende Hortensie, streben Sie einen sauren pH-Wert von 4,5 bis 5,5. Holen Sie sich Rat von einem renommierten Kindergarten in Bezug auf die besten Möglichkeiten, Boden zu testen.
SPITZE: Rachel meint: "Wenn dein pH-Wert sehr hoch ist, kannst du Gartenschwefel mit einer Geschwindigkeit von 1/2 Tassen pro 10 Quadratfuß um die Hortensie verteilen. Du kannst dem Boden auch organische Substanzen hinzufügen, um den pH-Wert zu senken B. Gras, Schnittgut, Kiefernnadeln oder Frucht- und Gemüsepeelings.Das Aluminiumsulfat, das Sie als nächstes hinzufügen, senkt auch den pH-Wert.Es ist wichtig, dass Sie auch Ihr Wasser testen lassen, damit es nicht die Arbeit rückgängig macht, die Sie getan haben ein niedriger pH-Wert. Ihr Wasser sollte einen pH-Wert nicht höher als 5,6 haben. "
Fügen Sie Aluminiumsulfat dem Boden um eine Pflanze hinzu, die mindestens 2 bis 3 Jahre alt ist. Sie können Aluminiumsulfat in Gartengeschäften kaufen. Befolgen Sie die Anweisungen genau und messen Sie sorgfältig. Die Behörden empfehlen in der Regel eine Lösung von 1/2 Unzen (1 Esslöffel) Aluminiumsulfat pro Gallone Wasser, die während der gesamten Vegetationsperiode einmal pro Monat auf die Pflanzen aufgetragen wird. Stellen Sie sicher, dass die Pflanzen gut hydriert sind, bevor Sie sie mit Aluminiumsulfat wässern. Zu viel Aluminiumsulfat kann die Wurzeln Ihrer Pflanze verbrennen. Dünger helfen, den Boden auf dem erforderlichen pH-Wert zu halten, aber die meisten Düngemittel enthalten eine Mischung aus verschiedenen Nährstoffen und Mineralien mit großen Mengen an Phosphor und Stickstoff. Beide Elemente kreieren märchenhafte rosa Hortensien, doch der Wunsch nach Blau weist uns in eine andere Richtung. Verwenden Sie eine Zubereitung mit wenig Phosphor, wie 25/10/10 (die mittlere Zahl gibt den Phosphor an) oder einen Dünger mit einem Element wie Pottasche oder Muriate.
Wenn du deine Hausaufgaben gemacht, die Anweisungen befolgt und dem Boden benötigte Elemente hinzugefügt hast, sollte deine Hortensie bereit sein, ihren Chamäleon-Wechsel von Rosa zu Blau zu beginnen. Sie werden am Tag nach der Zugabe von Aluminiumsulfat nicht aufwachen und einen wundersamen Wechsel von Pink zu Blau finden - es braucht Zeit. Wenn Sie den Boden loslassen und aufhören, aufmerksam zu sein, kehrt er in seinen alkalischen, natürlichen Zustand zurück, mit rosa Hortensienblüten, die auf den Stielen tanzen.
Andere Faktoren, die die Farben beeinflussen, wie Wetter, Menge an Sonnenlicht und Genetik, spielen eine Rolle. Selbst wenn Sie alle Richtlinien und Vorschläge befolgt haben, können Sie feststellen, dass Ihre Hortensie im Tageslicht scheint. Eine einfache Lösung, um nicht in der Lage zu sein, blaue Hortensien in Ihrem Garten zu produzieren, ist es, sie in sehr großen Behältern zu pflanzen, in denen der Boden auf dem perfekten pH-Wert gehalten wird.