Was ist Slab Jacking?


Plattenvortrieb, auch bekannt als Mud Jacking, ist eine Möglichkeit, Beton zu nivellieren. Es kann Ihnen helfen, Zeit und Geld zu sparen. Anstatt Ihren betonierten Gehweg, Patio oder Fußboden komplett neu zu machen, können Sie einen professionellen Slabjacker mieten, um das Problem zu lösen.

Warum sinkt Beton?

Bevor wir in den Rohbau gehen, schauen wir uns die Hauptgründe an, warum Beton sinkt. Wenn der Beton auf ein minderwertiges Fundament gegossen wurde (Füllschmutz wurde verwendet und der Bauunternehmer verdichtete den Schmutz nicht richtig) oder wurde er nicht mit Stahl verstärkt, könnte der Beton möglicherweise brechen und sinken. Das Sinken geschieht, wenn sich unter dem Beton eine Luft- oder Wasserblase entwickelt, die man gewöhnlich als Leere bezeichnet. Wassererosion, natürliche Besiedlung des Bodens und das Wachstum von Baumwurzeln können diese Hohlräume erzeugen.

Um diese Probleme in Zukunft zu vermeiden, verwenden Sie beim nächsten Betonieren ein hochwertiges Füllmaterial für ein Fundament - wie Sand oder Sand und Kies. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Fundament richtig verdichtet ist, um Luft zu entfernen und das Absetzen zu verhindern, das überall in den nächsten Monaten oder Jahren auftreten kann.

Wie wird es gemacht?

Wenn Ihr Beton große Abschnitte aufweist, die sich verschlechtern oder brüchig sind, besteht die einzige Möglichkeit darin, sie zu ersetzen. Andernfalls kann der Plattenvortrieb fast jeden Block oder jede Platte heben. Hier ist, wie sie es machen.

Zu Beginn wird eine Reihe von Löchern mit einem Durchmesser von 1 bis 3 Zoll in die Betonplatte in einem festgelegten Muster gebohrt. Zu große Löcher können den Block schwächen und Risse verursachen, wenn das Mörtelgemisch zu schnell fließt. Kleinere Löcher sind am besten und die meisten Slabjacker haben ihre Techniken verfeinert, um sie zu benutzen.

Die nächsten flexiblen Schläuche werden entweder von einer tragbaren Pumpe oder einem Pumpwagen aus in den Löchern angeordnet. Eine spezielle Mörtelmischung wird dann langsam in die Löcher gepumpt. Die Hohlräume unter dem Beton füllen sich und die Mörtelmischung wird unter Druck gesetzt, wodurch die Platte hydraulisch angehoben wird. Die Mischung variiert, aber sie kann Kalkstein, Sand, Zement, Flugasche und Zusatzstoffe enthalten, um ein Schrumpfen zu verhindern. Am Ende der Arbeit werden die Löcher mit Beton geflickt.

Ich möchte hinzufügen, dass dieses Verfahren nur von einem professionellen Slabjacker durchgeführt werden sollte. Dies ist kein Do-it-yourself-Projekt. Fehler können zu weiteren Sachschäden und in einigen Fällen zu Verletzungen führen.

Die Vorteile von Slab Jacking

Diese Methode des Betonierens hat mehrere Vorteile. Erstens werden die Kosten mindestens 50 Prozent geringer sein, als es kosten würde, um Ihre Betonplatte abzureißen und zu ersetzen. Es dauert auch weniger Zeit. In nur wenigen Stunden konnte Ihre Platte angehoben und einsatzbereit gemacht werden. Wenn Sie möchten, dass Ihre umliegende Landschaft unberührt bleibt, wird es wahrscheinlich kaum oder gar keine Störungen geben.

Ein weiterer Vorteil bei der Beschäftigung eines Plattenhackers für die Reparatur Ihrer Betonplatte besteht darin, dass in den meisten Gebieten keine Baugenehmigung erforderlich ist. Auch Slabjacker können bei fast jedem Wetter arbeiten. Die einzige Ausnahme ist, wenn sie ein Material verwenden, das mit Wasser gemischt wird und in den kühleren Monaten im Freien pumpt. Das Einfrieren von kalten Temperaturen kann Probleme mit ihrer Plattenvortriebsausrüstung verursachen.