Was ist Feuerstein?


Feuerstein ist eine Kombination von vulkanischen Materialien einschließlich Bimsstein, die bei der Konstruktion von besseren Wärme effiziente Kamine verwendet wird. Im Gegensatz zu einem Mörtel und Ziegelstein Typ von Kamin, der Wärme absorbiert, wird eine aus Feuerstein oder Feuerstein gebaut, Wärme zurück reflektieren. Zusätzlich ermöglicht die Materialzusammensetzung eine schnellere Konstruktion - manchmal die Hälfte der Zeit, die für einen traditionellen Kamin benötigt wird.

Traditionell gegen Feuerfelsen

Traditionelle Kamine, oft exquisite Kunstwerke, die die fortgeschrittenen Fähigkeiten eines Steinmetzmeisters aufweisen, unterliegen den Gesetzen der Physik. Die Konstruktion aus Ziegeln und Mörtel nimmt Wärme auf und kontrahiert und dehnt sich aus. Temperaturschwankungen werden mit der Zeit einen Materialzusammenbruch verursachen, der kostspielige Reparaturen erfordert. Feuersteinkamine halten länger als normale, weil sie Wärme reflektieren und keine strukturellen Schwankungen erfahren. Darüber hinaus sind diese Typen etwa halb so teuer wie herkömmliche.

Konstruktionsüberlegungen

Feuersteinkamine benötigen die gleichen Unterstützungssysteme wie herkömmliche Kamine einschließlich eines ordnungsgemäß installierten Schornsteins, um verbrannte Luft nach außen abzuführen. Der Sockel muss aus nicht brennbaren Materialien bestehen. Aufgrund seiner Verbundeigenschaften kann ein Feuersteinkamin eine Reihe von verschiedenen Furnieren aufnehmen, so dass Sie ihm den natürlichen Steinlook geben können.

Feuerstein ist auch eine beliebte Wahl für eine Feuerstelle im Freien.